PEDRALI - The Italian Essence

Odo Fioravanti

Odoardo Fioravanti studierte Industrial Design an der Fakultät für Design am Politecnico in Mailand. Seit 2003 arbeitet er als Industrie Designer und experimentiert auch mit Grafik und Ausstellungsdesign.

Seine Projekte haben große internationale Auszeichnungen erhalten und er ist Dozent an zahlreichen Designschulen und Universitäten gewesen, wie dem Politecnico in Mailand, der Universität IUAV in Venedig, der Domus Academy und der Haute Ecole d'Art et de Design (als Leiter ) in Genf.

Fioravantis Werke wurden in zahlreichen internationalen Ausstellungen gezeigt, hervorhebt sich seine persönliche Ausstellung "Industrious Design", die 2010 im Triennale Design Museum in Mailand stattfand.

Im Jahr 2011 gewann er den Compasso d'Oro ADI mit dem Holz Stuhl Frida von Pedrali.

Er arbeitet auch als Publizist für Magazine in der Designbranche und versucht, die Grenzen eines Projekts als Disziplin zu erkunden.